Sita Chuchura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sita Chuchura
Blick vom Hidden Valley auf den Sita Chuchura

Blick vom Hidden Valley auf den Sita Chuchura

Höhe 6611 m
Lage Distrikte Dolpa, Myagdi (Nepal)
Gebirge Dhaulagiri Himal (Himalaya)
Dominanz 0,8 km
Schartenhöhe 111 m ↓ (6500 m)
Koordinaten 28° 46′ 57″ N, 83° 29′ 0″ OKoordinaten: 28° 46′ 57″ N, 83° 29′ 0″ O
Sita Chuchura (Nepal)
Sita Chuchura
Erstbesteigung am 26. Oktober 1970 durch eine japanische Expedition
fd1

Der Sita Chuchura ist ein 6611 m hoher Gipfel im Dhaulagiri Himal, einem Gebirgsmassiv des Himalaya in Nepal.

Der Sita Chuchura befindet sich 9,5 km nördlich des Achttausenders Dhaulagiri I. Dazwischen verläuft der obere Abschnitt des Chonbardan-Gletschers. Der Sita Chuchura erhebt sich westlich des 5360 m hoch gelegenen French Col. Im Nordosten liegt das Hidden Valley. Nach Westen führt ein Gebirgskamm zum Dhaulagiri II. Nach Norden verbindet ein Berggrat den Sita Chuchura mit dem Mukut Himal.

Die Erstbesteigung gelang einer japanischen Expedition im Jahr 1970.[1] Am 26. Oktober erklommen die Expeditionsteilnehmer Masahiko Takahashi, Nobuyuki Hirato, Hiroshi Harada und Phurba Kitar den Gipfel.[1] Die Aufstiegsroute führte vom French Col zum Gipfel.[1][2] Bis 1995 folgten drei weitere Besteigungen des Sita Chuchura.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sita Chuchura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c AAJ, 1971: Asia, Nepal, Sita Chuchura
  2. Alpine Club Library - Himalayan Index
  3. asianexpedition.com (Memento des Originals vom 24. Juli 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/asianexpedition.com