Sitkwin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
စစ်ကွင်း
စစ်ကွင်း (Myanmar)
စစ်ကွင်း
စစ်ကွင်း
Koordinaten 17° 54′ N, 95° 43′ OKoordinaten: 17° 54′ N, 95° 43′ O
Basisdaten
Staat Myanmar

Region

Bago-Region
Distrikt Thayawady
Kreis Minhla

Sitkwin (birmanisch စစ်ကွင်း, BGN/PCGN: sitkwin) ist eine Kleinstadt in Birma, Kreis Minhla, Distrikt Thayawady.

Wichtige Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 7. Februar 1998 landeten Bertrand Piccard und Crew mit dem Breitling-Orbiter-Ballon. Das Militär schoss auf den Ballon, um die Leerung zu beschleunigen.[1] Am 23. Juni 2002 wurden 4.254 Menschen aus Sitkwin und Umgebung zu einer Massenkundgebung gezwungen, um gegen die Nationale Liga für Demokratie (NLD) unter Vorsitz der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi zu demonstrieren.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Orbiter (Memento vom 27. September 2007 im Internet Archive), archiviert von breitling.com