Skandinavischer Kaltbluttraber

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skandinavischer Kaltbluttraber
Kallblodstravare1.jpg
Wichtige Daten
Ursprung: Norwegen
Hauptzuchtgebiet: Norwegen und Schweden
Verbreitung:
Stockmaß: um 155 cm
Farben: meist Braune, Rappen und Füchse
Haupteinsatzgebiet: Trabrennen

Der Skandinavische Kaltbluttraber ist eine aus der Kreuzung des Dölepferdes mit dem nordschwedischen Pferd entstandene, leichte Kaltblutrasse, die in ihrem Heimatland hauptsächlich für Trabrennen eingesetzt wird.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Coldblood Trotter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien