Slowenistik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Slowenistik oder Slovenistik ist die Wissenschaft, welche sich mit der slowenischen Sprache befasst, und ist somit ein Teilgebiet der Slawistik.

Aufgaben der Slowenistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Slowenistik befasst sich mit dem Slowenischen sowohl literaturwissenschaftlich als auch sprachwissenschaftlich, indem sie beispielsweise über Phonologie, Morphologie und Dialektologie der slowenischen Sprache Auskunft gibt.

Slowenistik heute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt heute zahlreiche Hochschulen außerhalb Sloweniens, an denen das Studium der slowenischen Sprache möglich ist. An einzelnen Instituten besteht sogar ein weiterführendes Angebot:

Belgien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweiz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Studiengang Slowenisch an der Universität Wien
  2. http://www.uni-graz.at/slaw4www_studienplaene.htm
  3. http://www.uni-klu.ac.at/slawistik/inhalt/246.htm
  4. http://www.slavistik-fribourg-bern.unibe.ch/lenya/issl/live/Studium/Studienbereiche/sprachkurse.html