Snake Indian River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Snake Indian River
Daten
Lage Alberta (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Athabasca River → Slave River → Mackenzie River → Arktischer Ozean
Quellgebiet am Snake-Indian-Pass in den Kanadischen Rocky Mountains
53° 19′ 2″ N, 118° 59′ 52″ W
Quellhöhe ca. 2240 m
Mündung Athabasca RiverKoordinaten: 53° 11′ 29″ N, 117° 59′ 16″ W
53° 11′ 29″ N, 117° 59′ 16″ W
Mündungshöhe 1039 m
Höhenunterschied ca. 1201 m
Sohlgefälle ca. 11 ‰
Länge ca. 110 km
Einzugsgebiet ca. 1600 km²
Linke Nebenflüsse Deer Creek

Der Snake Indian River ist ein etwa 110 km langer linker Nebenfluss des Athabasca River in der kanadischen Provinz Alberta.

Flusslauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss entspringt in den Kanadischen Rocky Mountains nahe dem Snake-Indian-Pass auf einer Höhe von etwa 2240 m. Er fließt die ersten 50 km in überwiegend östlicher Richtung durch das Gebirge. Anschließend wendet sich der Snake Indian River in Richtung Südsüdost. Schließlich mündet der Snake Indian River 35 km nördlich von Jasper auf einer Höhe von etwa 1039 m in den Athabasca River. Der Snake Indian River entwässert ein Areal von etwa 1600 km². Der vollständige Flusslauf sowie das gesamte Einzugsgebiet liegen im Norden des Jasper-Nationalparks.

Hydrologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Pegel 7 km oberhalb der Mündung beträgt der Abfluss zwischen Mai und Oktober im Mittel 45 m³/s.[1] Der Juni hat mit 85,3 m³/s den höchsten mittleren Monatsabfluss.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Government of Canada: Historical Hydrometric Data Search Results: Station 07AB002