Soľ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Soľ
Wappen Karte
Wappen fehlt
Soľ (Slowakei)
Soľ
Soľ
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Vranov nad Topľou
Region: Horný Zemplín
Fläche: 10,293 km²
Einwohner: 2.573 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte: 250 Einwohner je km²
Höhe: 150 m n.m.
Postleitzahl: 094 35
Telefonvorwahl: 0 57
Geographische Lage: 48° 56′ N, 21° 36′ OKoordinaten: 48° 55′ 35″ N, 21° 35′ 55″ O
Kfz-Kennzeichen: VT
Kód obce: 529176
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Jozef Berta
Adresse: Obecný úrad Soľ
434
094 35 Soľ
Webpräsenz: www.obecsol.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Soľ (bis 1927 slowakisch „Soľa“ oder „Sol“; ungarisch Sókút – älter auch Szolya) ist eine Gemeinde im Okres Vranov nad Topľou des Prešovský kraj im Osten der Slowakei, mit 2.449 Einwohnern.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gemeindeamt von Soľ

Die Gemeinde liegt in den nordöstlichen Ausläufern des Ostslowakischen Tieflands am rechten Ufer der Topľa, zwischen den Slanské vrchy im Westen und den Niederen Beskiden im Norden und Osten. Soľ ist acht Kilometer von Vranov nad Topľou entfernt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort erscheint 1252 zum ersten Mal in einer Urkunde, wo er als Sowkwth erwähnt ist. Der Name bezieht sich auf drei (ehemalige) Solequellen bei der Gemeinde (slow. soľ = Salz, ung. Sókút = Salzquelle).

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Soľ – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien