Social Siberia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Social Siberia ist das Pseudonym des schwedischen Rockmusikers Joakim Jensen aus Göteborg, welcher auch in der Punk-Band Chemical Vocation als Gitarrist aktiv ist.[1] Am 24. März 2010 veröffentlichte er als Solomusiker unter diesem Namen sein Debütalbum Waterworks über Panic & Action.

Seine Musik wird von Musikern wie Jimmy Eat World, Anna Bernheim und Green Day beeinflusst. Er schreibt seine Texte selbst.[2]

Diskographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chemical Vocation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Social Siberia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Waterworks (Panic & Action)
  • 2012: Amazed (Panic & Action, Digital-EP)
  • 2013: The Master of None (Panic & Action, Digital-Album)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rockshow.no:Joakim Jensen (norwegisch)
  2. Panic & Action: Social Siberia bei Panic & Action