Soda Stereo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soda Stereo
Soda Stereo live in Caracas, 2007
Soda Stereo live in Caracas, 2007
Allgemeine Informationen
Herkunft Buenos Aires, Argentinien
Genre(s) Rock, Alternative Rock, New Wave, Pop-Rock, Shoegazing, Post-Punk, Neo-Psychedelia, Experimental Rock, Artrock
Gründung 1982
Auflösung 1997
Neugründung 2007
Website www.sodastereo.com
Gründungsmitglieder
Gustavo Cerati
Charly Alberti
Zeta Bosio

Soda Stereo ist eine argentinische Rockband, die 1982 in Buenos Aires gegründet wurde. Sie setzt sich aus dem Gitarristen und Sänger Gustavo Cerati, dem Bassisten Zeta Bosio und dem Schlagzeuger Charly Alberti zusammen. Die Band hat in ihrer Geschichte zahlreiche Preise gewonnen und gilt als eine der einflussreichsten und bedeutendsten Rockbands Argentiniens.

Die Musik Soda Stereos ist geprägt von der einprägsamen Stimme Gustavo Ceratis, sphärischen Gitarrenklängen, eingängigen Melodien und poetischen Texten. Stilistisch ist Soda Stereo im Bereich New Wave und Alternative Rock einzuordnen. Bis heute ist die Band in Lateinamerika eine der populärsten und auch von Kritikern gelobte Rockgruppe. Neben zahlreichen Studioalben und Singles wurden vier Livealben (unter anderem MTV Unplugged) veröffentlicht.

Im Jahr 1997 trennten sich Soda Stereo aufgrund unterschiedlicher künstlerischer Auffassungen. Im Juni 2007 wurde bekanntgegeben, dass sie ab Oktober desselben Jahres – zehn Jahre nach ihrem letzten Liveauftritt – wiedervereint einige Konzerte geben werden.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs und Remix-Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1989: Languis
  • 1991: Rex Mix
  • 1993: Zona de Promesas

Livealben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1987: Ruido Blanco
  • 1996: Comfort y Música para Volar (MTV Unplugged)
  • 1997: El Último Concierto A
  • 1997: El Último Concierto B
  • 2008: Me Veras Volver 1 + 2

DVDs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004: Una Parte De La Euforia
  • 2005: El Último Concierto
  • 2007: Comfort y Música para Volar (MTV Unplugged)
  • 2008: Me Veras Volver

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Soda Stereo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien