Sofijiwka (Bilhorod-Dnistrowskyj)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sofijiwka
Софіївка
Wappen fehlt
Sofijiwka (Ukraine)
Sofijiwka
Sofijiwka
Basisdaten
Oblast: Oblast Odessa
Rajon: Rajon Bilhorod-Dnistrowskyj
Höhe: 32 m
Fläche: 1,27 km²
Einwohner: 540 (2001)
Bevölkerungsdichte: 425 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 67791
Vorwahl: +380 4849
Geographische Lage: 46° 3′ N, 30° 17′ OKoordinaten: 46° 2′ 57″ N, 30° 17′ 22″ O
KOATUU: 5120886701
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: вул. 28 Червня 51
67791 с. Софіївка
Statistische Informationen
Sofijiwka (Oblast Odessa)
Sofijiwka
Sofijiwka
i1

Sofijiwka (ukrainisch Софіївка; russisch Софиевка/Sofijewka deutsch früher Sofiental) ist ein Dorf mit etwa 540 Einwohnern (Stand 2001) im Südwesten der Ukraine, das 1863 auf Anordnung der Gräfin Sofia Demidow von deutschen Siedlern aus den Gemeinden Großliebental, Alexanderhilf und Neuburg im damaligen Regierungsbezirk Cherson am Fluss Dnepr, jenseits des bessarabischen Grenzflusses Dnister, gegründet wurde.

Söhne und Töchter der Ortschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mayer Berthold : Sofiental - Eine deutsche Gemeinde in Bessarabien 1863–1940, Greiserdruck Rastatt, 1973;