Southernmost Point

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Southernmost Point an der Küste von Key West

Der Southernmost Point gilt als der südlichste Punkt der kontinentalen Vereinigten Staaten und liegt auf der letzten der Florida Keys, Key West. Er liegt am Rand der Stadt Key West im Stadtteil Upper Duval an der Ecke Whitehead Street und South Street. Zum Stadtzentrum sind es zu Fuß nur einige Minuten.

Tatsächlich ist der Southernmost Point aber nicht der südlichste Punkt von Key West. Dieser liegt auf der nebenan angesiedelten US Navy Basis. Der südlichste Punkt der kontinentalen USA liegt aber, da Key West eine Insel ist, etwa beim in den Everglades befindlichen Ort Flamingo.

Im Oktober 2017 wurde die große bemalte Boje, die den südlichste Punkt der kontinentalen Vereinigten Staaten markiert, zum letzten Mal restauriert.[1] Davor wurde die Boje, die zu den am meisten fotografierten Motiven der Florida Keys zählt, vom Hurrikan Irma etwas in Mitleidenschaft gezogen.[1] Für die neue Bemalung zeigte sich der lokale Künstler Danny Acosta mit Hilfe einiger weiterer Personen verantwortlich.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Southernmost Point – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Key West’s Southernmost Point buoy is back (englisch), abgerufen am 29. Oktober 2017

Koordinaten: 24° 32′ 47″ N, 81° 47′ 51″ W