Span

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Span steht für:

  • ein mechanisch abgetrenntes Werkstoffteilchen, siehe Span (Fertigungstechnik)
    • Späne speziell aus Holz, siehe Holzspan
  • fein gespaltenes oder gesägtes Dünnholz als Material, etwa für Spanschachteln, siehe Furnier
  • feines Anzündholz, siehe Spanholz
  • ein Leuchtmittel, der Kienspan
  • kleine spitze Metall- oder Holzteile, die man sich in die Haut einzieht, siehe Splitter (Spreißel)


Span (engl. [spæn] ‚Spanne‘) steht für:


Span ist der Familienname von:

  • Anna Span, Pseudonym von der britischen Pornoregisseurin Anna Arrowsmith (* 1971)
  • Brian Span (* 1992), US-amerikanischer Fußballspieler
  • Martin Span (* um 1760; † um 1840), österreichischer Pädagoge und Autor
  • Sebastian Span (1571–1640), deutscher Jurist


Span, Weiteres:


SPAN steht für:


Siehe auch:

 Wiktionary: Span – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wiktionary: span – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.