Störtebekerweg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Störtebekerweg
Daten
Länge 185 kmdep1
Lage Deutschland,
Niedersachsen
Betreut durch Wiehengebirgsverband Weser-Ems
Markierungszeichen weißes „S“ auf schwarzem Grund
Startpunkt Leer, am Bahnhof
53° 13′ 53,1″ N, 7° 27′ 49,5″ O
Zielpunkt Wilhelmshaven, Großer Hafen
53° 30′ 58,4″ N, 8° 6′ 42,5″ O
Typ Fernwanderweg
Schwierigkeitsgrad leicht

Störtebekerweg ist der Name eines regionalen Wanderwegs des Wiehengebirgsverbandes Weser-Ems. Der Weg ist 185 Kilometer lang und führt von Leer an der Ems nach Wilhelmshaven am Jadebusen.

Streckenführung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Störtebekerweg beginnt in der ostfriesischen Stadt Leer am Bahnhof und führt durch Emden bis an die Mündung der Ems. Die weitere Wegführung an der Nordsee entlang auf, vor oder hinter dem Deich ist nicht markiert, da hier ein Verlaufen nicht möglich ist. Am Strand vom Badeort Schillig führt die Strecke südwärts in Richtung Wilhelmshaven, wo die Strecke im Alten Hafen endet.

Die Strecke ist flach und in acht bis zehn Tagesetappen gut zu bewältigen. Markiert ist der Weg mit einem weißen „S“ auf schwarzem Hintergrund.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]