Stari Slankamen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Сланкамен
Stari Slankamen
Сланкамен

Blick auf Stari Slankamen

Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Stari Slankamen (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Srem
Opština: Inđija
Koordinaten: 45° 4′ N, 20° 15′ OKoordinaten: 45° 3′ 34″ N, 20° 15′ 28″ O
Höhe: 57 m. i. J.
Fläche: 24,7 km²
Einwohner: 543 (2011)
Bevölkerungsdichte: 22 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+381) 022
Postleitzahl: 22329
Kfz-Kennzeichen: IN
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Bürgermeister: Zoran Nikolić

Stari Slankamen (kyrillisch Стари Сланкамен, deutsch  (veraltet): Alt-Slankamen, ungarisch Szalánkemén, auch Zalánkemén und Sztari Szlankamen, türkisch Salankamen) ist ein kleiner Ort in der Opština Inđija, in der serbischen Provinz Vojvodina, im östlichen Syrmien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stari Slankamen liegt ostsüdöstlich von Novi Sad am rechten Ufer der Donau. Gegenüber dem Ort mündet der Fluss Theiß in die Donau.

Etymologie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Slankamen bedeutet auf deutsch Salzstein.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1961: 778
  • 1971: 756
  • 1981: 638
  • 1991: 575
  • 2002: 674 (485 Serben, 108 Kroaten)

1991 lag der Anteil der kroatischen Bevölkerung bei 38,78 % [1].

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Slobodan Ćurčić, Broj stanovnika Vojvodine, Novi Sad, 1996.
  1. Glas Koncila Divan je kićeni Srijem

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]