Steinbach (Laerbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Steinbach
Daten
Gewässerkennzahl DE: 466212
Lage Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Deutschland
Flusssystem Weser
Abfluss über Laerbach → Else → Werre → Weser → Nordsee
Quelle Nordwestlich von Borgholzhausen
52° 7′ 51″ N, 8° 16′ 22″ O
Quellhöhe ca. 170 m ü. NN[1]
Mündung Südöstlich von WellingholzhausenKoordinaten: 52° 8′ 28″ N, 8° 18′ 10″ O
52° 8′ 28″ N, 8° 18′ 10″ O
Mündungshöhe ca. 112 m ü. NN[1]
Höhenunterschied ca. 58 m
Sohlgefälle ca. 21 ‰
Länge 2,8 km[2]
Kleinstädte Borgholzhausen
Gemeinden Wellingholzhausen

Der Steinbach ist ein etwa 2,8 km langer rechter Nebenfluss des Laerbachs. Er entspringt im äußersten Norden des Stadtgebiets von Borgholzhausen im nordrhein-westfälischen Kreis Gütersloh.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der Quelle bildet der in nordöstlicher Richtung fließende Steinbach für etwa 1,3 km die Grenze zum Meller Stadtteil Wellingholzhausen und damit zu Niedersachsen. Nach weiteren rund 1,5 km fließt er rechtsseitig mit dem Twisselbach zusammen. Das Gewässer heißt ab hier Laerbach.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Topografische Karte 1:25.000
  2. Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise),