Steiner & Madlaina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[1]
Cheers
  CH 34 28.10.2018 (2 Wo.)
Wünsch mir Glück
  DE 32 19.02.2021 (1 Wo.)
  CH 2 21.02.2021 (…Template:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufig/2021 Wo.)

Steiner & Madlaina ist ein Zürcher Duo der beiden Musikerinnen Nora Steiner (Gitarre, Gesang) und Madlaina Pollina (Gitarre, Gesang, Piano). Zu ihrer Band gehören zudem noch Leonardo Guadarrama (Schlagzeug), Nico Sörensen (Bass) und Max Kämmerling (E-Gitarre). Ihre Musik bewegt sich zwischen Folk und Popmusik.[2]

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 2015 veröffentlichten die Singer-Songwriterinnen Nora Steiner und Madlaina Pollina ihre erste EP Ready to Climb, im November 2017 folgte die zweite EP Speak.[3] Beide erschienen auf dem Zürcher Musiklabel Lauter. Ihr erstes Album Cheers veröffentlichten sie auf dem deutschen Label Glitterhouse im Oktober 2018. Es enthält zehn Songs auf Deutsch, Englisch und Schweizerdeutsch. Im Februar 2021 folgte das Album Wünsch mir Glück, das leicht resignierende Beziehungslieder und Selbstkritik enthält.[4]

Privatleben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Madlaina Pollina stammt aus einer musikalischen Familie: Ihr Vater ist der italienischstämmige Schweizer Cantautore Pippo Pollina, ihr Bruder Julian Pollina ist als Sänger Faber bekannt. Nora Steiner und Madlaina Pollina lernten sich in der Schule kennen.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartquellen: DE CH
  2. Lauter Musik: Lauter Musik. Abgerufen am 15. November 2018 (englisch).
  3. Steiner & Madlaina: «Wir machen den perfekten Soundtrack fürs Autofahren». Abgerufen am 15. November 2018.
  4. Süddeutsche Zeitung: 5 Favoriten der Woche Thomas Bernhard, Nicolas Mahler, Nils Mönkemeyer. Abgerufen am 29. März 2021.
  5. Steiner & Madlaina - Mehrspur. In: Mehrspur. (mehrspur.ch [abgerufen am 15. November 2018]).