Streaming-Format

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Streaming-Format bezeichnet man spezielle Dateiformate für Streaming Media.

Bei den Multimedia-Formaten handelt es sich in der Regel um Container für diverse mit Streaming-Codecs komprimierte Formate, daher ist die Abgrenzung zwischen Codec und Dateiformat nicht immer klar.

Wichtige Streaming-Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten proprietären Streaming-Player unterstützen nur die jeweils hauseigenen Formate, während viele freie, d. h. quelloffene, Player diverse Formate unterstützen. Der VLC media player kann beispielsweise – zumindest teilweise – die Formate Ogg, ASF, QuickTime, AVI u. a. lesen.

Freie Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Proprietäre Formate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Streaming-Datentypen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die speziellen Streaming-Datentypen sind relativ einfach aufgebaut.

Beispiel: Aufbau einer ASF-Datei:

Header Object
File Properties Object
Stream Properties Object 1
Stream Properties Object n
<OtherHeader Objects>
Data Object
Data Unit
Data Unit
Index Object
<Other Objects>

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]