Studio X-Gene

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Studio X-Gene ist ein taiwanisches Designstudio mit Hauptsitz in Taoyuan, Republik China (Taiwan).

Das Unternehmen präsentierte 2005 auf den Ausstellungen Shanghai Auto Show und Singapore Motorshow ein Modell, das X-Gene X-Coupé.

Die Haupttätigkeit des Unternehmens bleibt es allerdings weiterhin, Designvorlagen für alle Arten von Maschinen in der CNC-Maschinentechnik, der Raumfahrt und für die Militär zu konzipieren.

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Altair Engineering entstand als Prototyp das Elektroauto X-Gene GT Avant, eine fünftürige Schräghecklimousine der Kompaktklasse, das seine Premiere auf der Auto Shanghai im Jahre 2011 hatte. Eine Serienfertigung des Modells ist jedoch nicht geplant. Damit bleibt es vorerst eine Konzeptstudie.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]