Sumulael

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sumulael (auch Sumu-la-El) regierte von 1880 v. Chr. bis 1845 v. Chr. (mittlere Chronologie) als zweiter babylonischer König der 1. Dynastie von Babylonien.

Sumulael war der Nachfolger Sumu-abums und regierte 36 Jahre. Er eroberte Kisch und führte mehrere Kriege gegen Alumbiumu und Jahzir-El von Kazallu.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Vorgänger Amt Nachfolger
Sumu-abum König von Babylonien
1880–1845 v. Chr.
Sabium