Superjednostka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Superjednostka
Superjednostka
Superjednostka von Osten
Basisdaten
Ort: Katowice
Bauzeit: 1967–1972
Status: in Nutzung
Architekt: Mieczysław Król
Technische Daten
Höhe: 61 m
Höhe bis zur Spitze: 61 m
Höhe bis zum Dach: 58 m
Etagen: 15
Aufzüge: 12
Nutzfläche: 37.349 m²
Umbauter Raum: 150.000 m³

Superjednostka ist eines der größten Wohngebäude in Polen. Es steht in Katowice, Woiwodschaft Schlesien an der Aleja Wojciecha Korfantego 16–32.[1] Die Architektur des von Mieczysław Król entworfenen Gebäudes lehnt sich an die Unité d’Habitation Le Corbusiers an. Das Gebäude besitzt den Status einer unabhängigen Siedlung.[2]

Auf einer Grundfläche von 9.817 m² und bei einer Länge von 187 m beinhaltet es 762 Wohnungen, 17 Geschäfte und 175 Tiefgaragenplätze. Es gibt neun Eingänge, davon drei Haupteingänge. Es leben ca. 1.300 Menschen in dem Gebäude.

Von April 2009 bis Sommer 2010 wurde die Fassade des Gebäudes instandgesetzt.[3]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beschreibung und Fotos (polnisch)
  2. Tomasz Malkowski: Superjednostka - katowicka maszyna do mieszkania (Memento vom 4. März 2009 im Internet Archive), gazeta.katowice.pl (polnisch)
  3. Iwona Sobczyk: Katowicki gigant wreszcie wypiękniał, wyborcza.pl, 28. Januar 2011 (polnisch, abgerufen am 19. Februar 2011)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Superjednostka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 15′ 49″ N, 19° 1′ 14″ O