Suzie LeBlanc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Suzie LeBlanc

Suzie LeBlanc (* 1961 in Edmundston, New Brunswick) ist eine kanadische Sopranistin. Sie widmet sich besonders der Alten Musik.

Suzie LeBlanc singt Opern, Oratorien und Kammermusik. Sie wurde häufig an der Laute von Stephen Stubbs begleitet. Sie trat mit dem Freiburger Barockorchester auf, dem Amsterdam Baroque Orchestra & Choir und der Musica Antiqua Köln. Zu ihrem Repertoire gehören Claudio Monteverdis L’Orfeo und auch Werke von Henry Purcell. Auf Tourneen sang sie in Nordamerika, Europa und Japan. In Kanada gründete sie die Le Nouvel Opéra.

Aufnahmen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Trackliste mit Hörproben (Memento des Originals vom 27. Juni 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.passacaille.be auf der Website des Labels, abgerufen am 7. Juni 2017.