Syncom 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Syncom 2
Syncom-1.jpg
Startdatum 26. Juli 1963
Trägerrakete Delta B 20
Startplatz LC-17, Cape Canaveral, Florida
COSPAR-ID: 1963-031A
Masse in der Umlaufbahn 40 kg
Hersteller Hughes Space and Communications
Betreiber NASA
Erster Satellit in geosynchroner Umlaufbahn
Liste der geostationären Satelliten

Syncom 2 war ein amerikanischer Kommunikationssatellit der NASA aus dem Syncom-Programm. Syncom steht für Synchronous Orbit Communications Satellite.

Der Satellit wurde am 26. Juli 1963 vom Cape Canaveral mit einer Delta-B-Trägerrakete gestartet. Syncom 2 war der erste funktionstüchtige Satellit auf einer geosynchronen Umlaufbahn.

Der amerikanische Präsident John F. Kennedy telefonierte über diesen Satelliten mit dem nigerianischen Premierminister Abubakar Tafawa Balewa.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Craig Cooning: 50 Years of Satellite Innovation. Boeing, 12. September 2012 (archiviert im August 2013)