Tahíche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Teguise: Tahíche
Lavalandschaft in Taro de Tahíche
Lavalandschaft in Taro de Tahíche
Wappen Karte der Kanarischen Inseln
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Tahíche (Kanarische Inseln)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kanarische Inseln
Provinz: Las Palmas
Insel: Lanzarote
Koordinaten 29° 1′ N, 13° 33′ WKoordinaten: 29° 1′ N, 13° 33′ W
Einwohner: 4.340 (2015)INE
Postleitzahl: 35507
Ortskennzahl: 35024001500

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Tahíche ist ein zur Gemeinde Teguise gehörender Ort auf der Kanareninsel Lanzarote. 2015 hatte er 4.340 Einwohner.[1]

Charakter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt im Gebiet mit vulkanischem Charakter und Lavafeldern, etwa sechs Kilometer südlich von Teguise und ebenfalls etwa sechs Kilometer nördlich der Inselhauptstadt Arrecife.

In Tahíche haben unter anderem die Hochschule für Tourismus (Escuela Universitaria de Turismo, die zur Universität Las Palmas de Gran Canaria gehört) und die Vereinigung der Behinderten von Lanzarote (Asociación de Discapacitados de Lanzarote) ADISLAN ihren Sitz. Hier befindet sich ebenfalls das zentrale Gefängnis von Lanzarote.

In Taro de Tahíche, einem Teil von Tahíche, befindet sich das in Lavablasen gebaute Haus des Künstlers und Architekten César Manrique, das heute der Sitz der Fundación César Manrique ist.[2]

Am Kreisverkehr am Ortseingang befindet sich ein von César Manrique geschaffenes Windspiel (móvil, mobile).[2]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach den Angaben des spanischen Statistischen Amtes (Instituto Nacional de Estadística) wuchs die Bevölkerung von Tachiche zwischen den Jahren 2000 und 2015 wie folgt[1]:

2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015
2.570 2.697 2.823 2.935 3.035 3.305 3.419 3.539 3.751 3.865 3.941 4.101 4.155 4.224 4.284 4.340

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Instituto Nacional de Estadística
  2. a b Tahíche und die César-Manrique-Stiftung , online auf: www.spain-lanzarote.com/...

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tahiche – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien