Universität Las Palmas de Gran Canaria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Universität Las Palmas de Gran Canaria
Universidad de Las Palmas de Gran Canaria
Logo
Motto Ad orbem per technicam
Gründung 1989
Trägerschaft staatlich
Ort Las Palmas de Gran Canaria
Land SpanienSpanien Spanien
Rektor Rafael Robaina Romero[1]
Studierende 22.006
Jahresetat 141,5 Mio. Euro (2018)[2]
Netzwerke CGU[3]
Website ulpgc.es

Die Universität Las Palmas de Gran Canaria (ULPGC) ist eine Hochschule auf den Kanarischen Inseln und die einzige Universität Gran Canarias. Sie wurde 1989 gegründet und betreute im Jahr 2018 in sechs Campus (davon drei externe) rund 22.000 Studierende.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Universität Las Palmas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Área del Rector. In: ulpgc.es. 26. Juni 2019, abgerufen am 1. August 2019 (spanisch).
  2. a b Datos globales de la ULPGC. In: ulpgc.es. 3. September 2018, abgerufen am 29. Juli 2019 (spanisch).
  3. Member universities. In: web.gcompostela.org. Compostela Group of Universities, 2019, abgerufen am 16. September 2019 (englisch).