Taiwanische Volleyballnationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Taiwan
Chinese TaipeiChinese Taipei
Verband Asian Volleyball Confederation (AVC)
Weltrangliste Platz 26
Homepage Chinese Taipei Volleyball Association
Weltmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1990, 2006
Bestes Ergebnis 11. Platz 1990
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
Asienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 1983, 1989–2007
Bestes Ergebnis 4. Platz 1983, 1989, 1993–1997
World Cup
Endrundenteilnahmen keine
Bestes Ergebnis keine
World Grand Prix
Endrundenteilnahmen 1994, 2007
Bestes Ergebnis 12. Platz 1994 und 2007
(Stand: 6. August 2008)

Die taiwanische Volleyballnationalmannschaft der Frauen ist eine Auswahl der besten taiwanischen Spielerinnen, die die Chinese Taipei Volleyball Association bei internationalen Turnieren und Länderspielen repräsentiert. Wegen des politischen Konflikts mit der Volksrepublik China tritt die Mannschaft offiziell unter der Bezeichnung Chinese Taipei an.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der ersten Teilnahme an einer Volleyball-Weltmeisterschaft wurden die taiwanischen Frauen 1990 Elfter.

Olympische Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taiwan konnte sich noch nie für Olympische Spiele qualifizieren.

Asienmeisterschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die taiwanischen Frauen wurden bei ihrer ersten Volleyball-Asienmeisterschaft 1983 Vierter. Nach dem verpassten Turnier 1987 belegten sie diesen Platz von 1989 bis 1997 weitere vier Mal. Lediglich 1991 waren sie Fünfter. Dieses Resultat gab es dann von 1999 bis 2005 vier Mal in Folge. 2007 reichte es nur noch zum sechsten Rang.

World Cup[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taiwan hat noch nie im World Cup gespielt.

World Grand Prix[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim World Grand Prix erreichte Taiwan 1994 und 2007 jeweils den zwölften Platz.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]