Tallo (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Tallo
Bewohner paddeln in einem Boot über den Fluss zum Dorf Tallo (1920)

Bewohner paddeln in einem Boot über den Fluss zum Dorf Tallo (1920)

Daten
Lage Sulawesi Selatan, Indonesien
Flusssystem Tallo
Quelle nahe dem Berg Bawakaraeng
5° 13′ 30″ S, 119° 38′ 0″ O
Mündung bei Makassar in die Straße von MakassarKoordinaten: 5° 6′ 15″ S, 119° 26′ 55″ O
5° 6′ 15″ S, 119° 26′ 55″ O

Länge 75 km
Gemeinden Makassar, Gowa
Häfen Paotere

Der Tallo (indonesisch Sungai Tallo) ist ein rund 10 Kilometer langer Fluss in der südwestlichen Hälfte der Insel Sulawesi. Das Einzugsgebiet hat eine Fläche von etwa 150 Quadratkilometern.

Der Fluss entspringt in der Nähe des 2833 Meter hohen Berges Bawakaraeng und zieht sich durch den Bezirk Gowa bis zu dem nördlichen Teil der Hafenstadt Makassar, wo er in die Straße von Makassar fließt. An der Flussmündung war früher das Zentrum des gleichnamigen Königreichs Tallo, wodurch seine Tiefe durch die extensive Landwirtschaft zurückgegangen war.