Tami Whitlinger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tami Whitlinger Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 13. November 1968
Preisgeld: 752.250 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 167:154
Höchste Platzierung: 41 (17. Juni 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 53:89
Höchste Platzierung: 60 (14. April 1997)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Tami Whitlinger, auch Tami Whitlinger-Jones und Tami Jones, (* 13. November 1968) ist eine ehemalige US-amerikanische Tennisspielerin. Ihre Zwillingsschwester Teri Whitlinger war ebenfalls Tennisprofi.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1991 stand sie im Achtelfinale der French Open und erreichte damit ihren größten Erfolg in Grand-Slam-Turnieren. Außerdem konnte sie das Achtelfinale erreichen im Doppel der Wimbledon Championships 1991, im Doppel der US Open 1991 und im Mixed der US Open 1996.

Sie heiratete den Tennisspieler Kelly Jones.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]