Taner Sahintürk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Taner Sahintür im Film „Der Kuaför aus der Keupstraße“

Taner Sahintürk (* 4. Dezember 1978 in Castrop-Rauxel) ist ein deutscher Schauspieler türkischer Abstammung.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sahintürk besuchte von 2002 bis 2006 die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart. Während dieser Zeit arbeitete er bereits als Gast des Württembergischen Landestheaters Esslingen und des Staatstheaters Stuttgart. Des Weiteren war er an diversen Hörspiel- und Rundfunkproduktionen des Südwestrundfunks beteiligt. Seit 2001 ist er in unterschiedlichen Film- und Fernsehproduktionen bzw. Projekten zu sehen. An das Ende des Studiums 2006 knüpfte nahtlos ein erstes Festengagement am Nationaltheater Mannheim an. Seit August 2011 ist er festes Ensemblemitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses. Zusammenarbeit mit den Regisseuren u.a. Johann Kresnik, Burkhard C. Kosminski, Simon Solberg, Calixto Bieito, Staffan Valdemar Holm, Nora Schlocker, Andrea Breth, Lukas Langhoff, Nurkan Erpulat, Sebastian Nübling und Yael Ronen. Seit August 2013 Ensemblemitglied am Maxim Gorki Theater Berlin.

Theater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Woyzeck (Woyzeck, Büchner)
  • Orin (Trauer muss Elektra Tragen, O'Neill)
  • Clavigo (Clavigo, Goethe)
  • Banquo (Macbeth, Shakespeare)
  • Andreas Baader (Gudrun Ensslin, Klimke)
  • Loup Swan (Schwarze Minuten, Ostermeier)
  • Peer Gynt (Peer Gynt, Ibsen)
  • Romeo (Romeo & Julia, Shakespeare)
  • Pericle (Pericle der Schwarze, Ferrandino)
  • Danny (Danny and the Deep Blue Sea, Shanley)
  • Brick (Die Katze auf dem heißen Blechdach, Williams)
  • Mani (Hamlet ist tot- Keine Schwerkraft, Palmetshofer)
  • Laertes (Hamlet, Shakespeare)
  • Alwa (Lulu, Wedekind)
  • Peter (Verwanzt, Letts)
  • Rotarmist (Marija, Babel)
  • Diverse (Richard III., Shakespeare)
  • Diverse (Der Process, Kafka)
  • Max/Moritz (Max & Moritz, Busch)
  • Audrey, Diverse (Wie Es Euch Gefällt, Shakespeare)
  • Merkl Franz (Kasimir und Karoline, Horvath)
  • Lopachin (Der Kirschgarten, Tschechow)
  • Paul Anton (Die Übergangsgesellschaft, Braun)
  • Ali (Angst essen Seele auf, Fassbinder)
  • Siegfried (Die Nibelungen, Hebbel)
  • Michail (Das Kohlhaas- Prinzip, Ronen)

Filmografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rising Movie Talent Award, Filmfest München
  • Solopreis, Theatertreffen deutscher Schauspielschulen Frankfurt am Main
  • Nominierung Deutscher Theaterpreis- FAUST 2014 als bester Schauspieler

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Taner Sahintürk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien