Team Raleigh/Saison 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel listet Erfolge und Mannschaft des Radsportteams Team Raleigh in der Saison 2011 auf.

Abgänge – Zugänge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zugänge Team 2010 Abgänge Team 2011
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Matt Cronshaw Rapha Condor-Sharp DeutschlandDeutschland Julian Rammler Partizan Powermove
NiederlandeNiederlande Jeroen Janssen Plowman Craven-Madison (2009) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dale Appleby CyclePremier.com-Metaltek
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Matthew Kipling Pinarello Racing Team (2008) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tom Barras CyclePremier.com-Metaltek
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Matthew Gee Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Michael Cuming Unbekannt
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Matthew Jones Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Daniel Shand Unbekannt
FrankreichFrankreich Gaël Le Bellec Neoprofi AustralienAustralien Peter Smith Unbekannt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philip Mooney Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Stewart Unbekannt
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryan Parnes Neoprofi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Matthew Jones (bis 31. Juli) Unbekannt
KanadaKanada James Sparling Neoprofi

Mannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Geburtsdatum Nationalität
Matt Cronshaw 30. September 1988 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Dan Fleeman 3. Oktober 1982 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Matthew Gee 2. Januar 1991 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Richard Handley 1. September 1990 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Liam Holohan 22. Februar 1988 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Jeroen Janssen 13. Mai 1984 NiederlandeNiederlande Niederlande
Matthew Kipling 30. November 1982 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Gaël Le Bellec 6. April 1988 FrankreichFrankreich Frankreich
Philip Mooney 11. Januar 1985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Ryan Parnes 14. August 1984 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
James Sparling 28. Dezember 1984 KanadaKanada Kanada

Platzierungen in UCI-Ranglisten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

UCI America Tour 2011
Fahrer Punkte
370. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dan Fleeman 3
UCI Europe Tour 2011
Fahrer Punkte
1121. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Richard Handley 4