Teatro Nacional de São Carlos

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Teatro Nacional de São Carlos
Teatro Nacional São Carlos.jpg
Daten
Ort Lissabon
Baumeister José da Costa e Silva
Baujahr 1793
Koordinaten 38° 42′ 34″ N, 9° 8′ 30″ WKoordinaten: 38° 42′ 34″ N, 9° 8′ 30″ W

Das Teatro Nacional de São Carlos (auch Oper de São Carlos) ist das Opernhaus von Lissabon. Es liegt im südlichen Teil der portugiesischen Hauptstadt, genauer im Altstadtviertel Chiado[1] in der Rua Serpa Pinto No. 9.

Das Gebäude wurde am 30. Juli 1793 fertiggestellt. Der Architekt war José da Costa e Silva.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Inneren.

bedeutende Gastauftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mario Vieira de Carvalho: Denken ist Sterben: Sozialgeschichte des Opernhauses Lissabon. Bärenreiter, Kassel 1999, ISBN 3-7618-1354-6.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Teatro Nacional de São Carlos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://dreamguides.edreams.de/portugal/lissabon/oper-lissabon