The Tower (Dubai)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Tower
Dubai Creek Tower, Iconic Tower, The Tower at Dubai Creek Harbour
Modell von The Tower
Basisdaten
Ort: Dubai, Vereinigte Arabische EmirateVereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
Bauzeit: Oktober 2016–geplant 2024
Status: im Bau/Bau pausiert
Architekt: Santiago Calatrava
Nutzung/Rechtliches
Bauherr: EMAAR
Technische Daten
Höhe bis zur Spitze: 828+[1] m
Baustoff: Stahl, Beton
Baukosten: 1 Mrd. €

The Tower (arabisch البرج), bzw. Dubai Creek Tower ist ein in Bau befindlicher Aussichtsturm in Dubai. Die voraussichtliche Höhe des Turms soll zwischen 928 und 1400 Meter liegen.[2] Er wäre zum Zeitpunkt der ursprünglichen Fertigstellung zur Expo 2020 in Dubai das höchste Bauwerk der Welt[3] gewesen. Als aktuelle Fertigstellungsdaten werden Zeitpunkte zwischen 2022 und 2024 genannt. Der Entwurf stammt von dem spanisch-schweizerischen Architekten und Bauingenieur Santiago Calatrava.[4]

Konzept[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ingenieurbüro, das an dem Projekt arbeitet, hat bekannt gegeben, dass Dubais neuer höchster Turm nachts ein „Leuchtfeuer“ aus seinem Gipfel ausstrahlen wird. Einmal abgeschlossen, soll das „Dubai Creek Harbour Tower Project“ nach Wunsch der Auftraggeber als „The Tower“ bekannt werden. An der Spitze befindet sich eine ovale Knospe, die zehn Aussichtsplattformen umfasst; darunter der Raum, der nach Aussage von Aurecon, einer australischen Ingenieur-, Planungs-, Projektmanagement und Consulting Gesellschaft, die mit dem Architekten Santiago Calatrava zusammenarbeiten soll, einen 360-Grad-Rundumblick auf die Stadt bietet.[5]

Laut Aussagen von Calatrava wurde er bei seinen Plänen von orientalischer und islamischer Architektur inspiriert, so z. B. von Minaretten der Moscheen oder den Hängenden Gärten der Semiramis in Babylon. Bei der Konstruktion sollen modernste ökologische, energie- und bautechnische Kenntnisse genutzt werden, insbesondere beim Sonnenschutz, dem Kühlungssystem und dem Recycling von Wasser.[6]

Im Oktober 2016 erfolgte durch Mohammed bin Rashid Al Maktoum die Grundsteinlegung des Wolkenkratzers.[7] Am 15. Januar 2017 wurde im Einkaufszentrum des Komplexes ein überarbeitetes Modell des Originalentwurfs vorgestellt. Die Höhe des Turms wurde reduziert.

Im Februar 2017 erschien ein Rendering des Towers, das es als ein von Kabeln unterstütztes Gebäude darstellte. Als Name für den Turm ist Lagoon Tower vorgesehen.[8]

Im Mai 2018 wurden die Betonierungsarbeiten für die 72 Meter tiefe Pfahlgründung des Dubai Creek Towers abgeschlossen.[9]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Dubai Creek Tower – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dubai Creek Tower. The Skyscraper Center, abgerufen am 13. März 2020 (englisch).
  2. https://www.mrgoodlife.net/de/travel-de/das-neue-groesste-gebaeude-der-welt-the-tower-in-dubai/
  3. The Tower at Dubai Creek Harbour will be Open in 2020. Abgerufen am 21. Juni 2017 (amerikanisches Englisch).
  4. The Tower, Dubai Creek Harbour abgerufen am 28. Juni 2017
  5. Aurecon collaborates with Santiago Calatrava on new Dubai icon aurecongroup.com abgerufen am (15. August 2018)
  6. Webseite Santiago Calatrava - The Tower
  7. Dubai Real Estate: The Tower at Dubai Creek Harbour - Live Trading News. In: Live Trading News. 26. Mai 2017 (livetradingnews.com [abgerufen am 21. Juni 2017]).
  8. أرقام: أرقام: "إعمار العقارية" تجري محادثات مع شركات مقاولات لتقديم خدمات ما قبل الإنشاءات لمشروع "برج الخور". Abgerufen am 21. Juni 2017 (ar-AR).
  9. http://www.constructionweekonline.com/article-49457-1bn-dubai-creek-tower-achieves-construction-milestone/ (abgerufen am 15. August 2018)

Koordinaten: 25° 11′ 40,4″ N, 55° 21′ 34″ O