Thomas Ustick Walter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thomas Ustick Walter
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Thomas Ustick Walter (* 4. September 1804 in Philadelphia, Pennsylvania; † 30. Oktober 1887 ebenda) war ein US-amerikanischer Architekt.

Walter errichtete klassizistische Gebäude in Washington, D.C. Von 1851 bis 1865 war er Architekt des Kapitols. Er war Gründer des American Institute of Architects.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Thomas U. Walter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien