Timidity++

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Timidity++

Timidity++ icon.png
Logo
Software-Synthesizer
Basisdaten

Entwickler Masanao Izumo[1]
Aktuelle Version 2.14.0
(29. Juni 2012[2])
Betriebssystem Linux, Windows
Programmiersprache C[3]
Kategorie Software-Synthesizer
Lizenz GPL (Freie Software)
deutschsprachig nein
timidity.sf.net (nicht aktuell)

Timidity++ ist ein freier Software-Synthesizer, der MIDI-Dateien abspielen und diese in verschiedene WAV-Audioformate auf einer Festplatte abspeichern kann.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das „Timidity++“-Projekt basiert auf dem Programm „Timidity“, welches in der Version 0.2i 1995 von dem Finnen Tuukka Toivonen veröffentlicht wurde. Aufgrund fehlender Nachentwicklung[4] (das letzte update war von 2004) wurde das Projekt unter dem heutigen Namen „Timidity++“ von Masanao Izumo weitergeführt. Das letzte update dieser Version erfolgte 2012.

Hauptmerkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm Timidity++ kann

  • unter Linux und Windows mit verschiedenen Oberflächen genutzt werden
  • neben MIDI-Dateien auch die Formate SMF, MOD, RCP/R36/G18/G36 und MFI abspielen
  • MIDI-Dateien in verschiedene Formate konvertieren wie z. B. .wav, .au, .aiff, .ogg.
  • zeigt diverse Informationen über die jeweils abgespielte MIDI-Datei an

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seite von Masanao Izumo
  2. TiMidity++ 2.14.0 released, Nachricht in der Mailing-Liste
  3. The timidity Open Source Project on Open Hub: Languages Page. In: Open Hub. (abgerufen am 18. Oktober 2018).
  4. Fehlende Nachentwicklung auf Uwaterloo.ca