Timothy Harris

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timothy Harris (2015)

Timothy Sylvester Harris (* 14. Januar 1964 in Tabernacle) ist ein Politiker aus St. Kitts und Nevis und seit dem 18. Februar 2015 amtierender Ministerpräsident.

Harris wuchs in dem Dorf Tabernacle auf St. Kitts auf. Er studierte an der University of the West Indies, wo er 1998 am Camp Hill Campus einen Bachelor in Accounting erhielt. 1992 erlangte er den Master of Science mit Auszeichnung in Accounting am UWI Campus in St. Augustine. 2001 verlieh ihm die Concordia University in Montréal einen Ph.D. in Administration.

Harris wurde 1993 erstmals für die St. Kitts-Nevis Labour Party (SKLP) ins Parlament von St. Kitts und Nevis gewählt. Er verteidigte sein Parlamentsmandat bei den folgenden Wahlen in den Jahren 1995, 2000, 2004 und 2010. Bei der Wahl 2015 trat er für die neu gegründete People’s Labour Party (PLP) an und gewann den Wahlkreis Nr. 7 auf St. Kitts.[1]

Harris bekleidete verschiedene Ministerposten, darunter Außenminister von 2001 bis 2008[2], im Anschluss Finanzminister[3] und bis zu seiner Entlassung aus dem Kabinett im Januar 2013 Landwirtschaftsminister.[4] Nach dem Ausscheiden aus dem Kabinett gründete er die People’s Labour Party (PLP)[5], die bei der Parlamentswahl 2015 gemeinsam mit dem People’s Action Movement (PAM) und dem Concerned Citizens’ Movement (CCM) mit Harris’ als Spitzenkandidat unter dem Namen Team Unity Allianz antrat.[6] Team Unity erhielt sieben der elf Parlamentssitze und Harris, der das einzige Mandat für die PLP errang, löste am 25. Februar 2015 den seit 20 Jahren amtierenden Denzil Douglas als Ministerpräsident ab.[7] Im neuen Kabinett übernahm Harris auch das Amt des Finanzministers.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Timothy Harris – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Team Unity wins St Kitts and Nevis 2015 general election. In: Caribbean Elections Today. 17. Februar 2015, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  2. Liste der Außenminister von St Kitts und Nevis. In: rulers.org. Abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  3. August 2008. In: rulers.org. Abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  4. PM Douglas Cans Minister Harris, Reshuffles Cabinet. In: St. Kitts & Nevis Observer. 26. Januar 2013, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch). St. Kitts and Nevis Prime Minister fires Senior Minister. In: Caribbean Elections Today. 26. Januar 2013, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  5. New political party launched in St Kitts. In: Caribbean Elections Today. 17. Juni 2013, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  6. Dr. Timothy Harris Named Unity Leader. In: St. Kitts & Nevis Observer. 27. September 2013, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  7. Dr. Timothy Harris sworn in as St. Kitts-Nevis Prime Minister. In: St. Kitts & Nevis Observer. 19. Februar 2015, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).
  8. New Unity Cabinet Portfolios Revealed. In: St. Kitts & Nevis Observer. 27. Februar 2015, abgerufen am 2. Oktober 2015 (englisch).