Tiro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tiro (lateinisch) steht für

  • einen Rekruten im römischen Heer, übertragen auch für Anfänger in Kunst und Wissenschaft (das Tirocinium ist der erste Heeresdienst, die erste Probe in etwas)
  • Marcus Tullius Tiro, freigelassener Sklave Marcus Tullius Ciceros
  • Theodor Stratelates, auch Theodor Tiro, Heiliger der orthodoxen und katholischen Kirche
  • Prosper Tiro von Aquitanien, spätantiker Schriftsteller

Tiro steht auch für

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.