Topp Dogg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Topp Dogg
Topp Dogg (2015)
Topp Dogg (2015)
Allgemeine Informationen
Herkunft Südkorea
Genre(s) K-Pop, Hip-Hop, R&B
Gründung 2013
Aktuelle Besetzung
Hojoon
P-Goon
Yano
Nakta
A-Tom
Xero
Sangdo
Hansol
B-Joo

ToppDogg (kor. 탑독) ist eine neunköpfige K-Pop-Boygroup aus Südkorea. Die Band, die viele Hip-Hop-Elemente benutzt, wurde 2013 von Stardom Entertainment gegründet.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ToppDogg veröffentlichte im Oktober 2013 ihre erste EP Dogg's Out, die im Dezember des gleichen Jahres als Repackage wiederveröffentlicht wurde. Im Januar 2014 erschien die EP Arario, die im Februar als Special Edition erneut veröffentlicht wurde. Alle drei EPs erreichten Platzierungen in den Top 20 der südkoreanischen Gaon Charts.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername Geburtsname Geburtsdatum Position
Romanisiert Hangeul Romanisert Hangeul
P-Goon 피군 Park Se-hyuk 박세혁 18. Oktober 1991 Leader, Vocal
Jenissi (ehemaliges Mitglied) 제니씨 Kim Tae-yang 김태양 2. August 1991 Rapper
Seogoong (ehemaliges Mitglied) 서궁 Park Hyun Ho 박현 호 1. Mai 1992 Main-Vocal
Gohn (ehemaliges Mitglied) Kim Dong-sung 김동성 1. August 1992 Lead-Vocal
Hojoon 호준 Jeon Ho-Jun 전호준 31. Oktober 1992 Vocal, Tänzer
Kidoh (ehemaliges Mitglied) 키도 Jin Hyo-sang 진효상 16. Dezember 1992 Lead-Rapper
Sangdo 상도 Yoo Sang-do 유상도 2. März 1992 Main-Vocal
Nakta 낙타 Shin Yoon-cheol 신윤철 24. April 1993 Vocal
Hansol 한솔 Kim Han-sol 김한솔 15. Juni 1993 Main-Tänzer, Vocal
B-Joo 비주 Kim Byung-joo 김병주 8. Januar 1994 Vocal, Tänzer
Xero 제로 Shin Ji-ho 신지호 3. Februar 1994 Lead-Tänzer, Rapper
A-Tom 아톰 Kim Sang-gyun 김상균 23. Mai 1995 Rapper
Yano 야노 Seo Sang-won 서상원 27. September 1995 Rapper, Maknae (jüngstes Mitglied)

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

EPs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Albumdetails Höchste Chartposition
KR
Dogg's Out
  • Veröffentlichung:
    24. Oktober 2013
  • Label: Stardom Entertainment
  • Format: CD, Download
17[1]
Dogg's Out Repackage
  • Veröffentlichung:
    12. Dezember 2013
  • Label: Stardom Entertainment
  • Format: CD, Download
Arario
  • Veröffentlichung:
    16. Januar 2014
  • Label: Stardom Entertainment
  • Format: CD, Download
12[2]
Arario Special Edition
  • Veröffentlichung:
    24. Februar 2014
  • Label: Stardom Entertainment
  • Format: CD, Download
11[3]
The Beat
  • Veröffentlichung:
    12. Oktober 2015
  • Label: Hunus Entertainment
  • Format: CD, Download
8[4]
First Street
  • Veröffentlichung: 07. November 2016
  • Label: Hunus Entertainment
  • Format: CD, Download

Musikvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Titel Länge
2013 Say It (말로해) 3:59
Cigarette 3:36
2014 Open The Door (들어와) 3:34
Arario (아라리오) 3:14
Top Dog 3:43
Annie (애니) 3:20
2015 The Beat 3:50
2016 Rainy Day (비가 와서 그래) 3:38

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gaon Album Chart – Woche 44 2013. Gaon Chart. Abgerufen am 26. März 2014.
  2. Gaon Album Chart – Woche 4 2014. Gaon Chart. Abgerufen am 26. März 2014.
  3. Gaon Album Chart – Woche 10 2014. Gaon Chart. Abgerufen am 26. März 2014.
  4. Gaon Album Chart – Woche 44 2015. Gaon Chart. Abgerufen am 1. November 2015.