Torfbahn Gladkoje

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Torfbahn Gladkoje
Strecke der Torfbahn Gladkoje
Streckenverlauf der Torfbahn Gladkoje
Streckenlänge:7 km
Spurweite:750 mm (Schmalspur)

Die Torfbahn Gladkoje (russisch Узкоколейная железная дорога торфопредприятия «Гладкое», transkr. Uskokoleinaja schelesnaja doroga torfopredprijatija „Gladkoje“, transl. Uzkokolejnaja železnaja doroga torfopredprijatija „Gladkoe“) ist eine Schmalspurbahn bei der Siedlung Gladkoje im Rajon Tosnenski in der Oblast Leningrad in Russland, gut 10 km nördlich der Stadt Tosno.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die zu ihrer Blütezeit mehr als 11 km lange Torfeisenbahn, von der heute noch 7 km in Betrieb sind, wurde 1970 in Betrieb genommen.[1] 2016 wurden Reparaturen an den Gleisen durchgeführt.[2] Die Schmalspurbahn hat eine Spurweite von 750 mm und wird hauptsächlich für den Torftransport und die Beförderung von Arbeitern genutzt. Sie ist ganzjährig in Betrieb.[3]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lokomotiven[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Diesellok der SŽD-Baureihe ТУ8 – № 0073
  • Diesellok der Baureihe ESU2A – № 411, 531, 883, 907, 1018

Weitere Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als weitere Fahrzeuge stehen TSV6A-Torfloren sowie mehrere offene und geschlossene Güterwagen, PV40-Personenwagen, Kesselwagen, Schüttgutwagen für den Schottertransport beim Gleisbau sowie ein PSHS1-Schneepflug № 168 zur Verfügung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Torfbahn Gladkoje – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gladkoye peat railway
  2. Gladkoye peat railway 2016
  3. Landkarten der Bahnstrecke

Koordinaten: 59° 38′ 32,9″ N, 30° 51′ 13,9″ O