Toter Punkt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Toter Punkt steht für:

  • Gewinnschwelle oder Break-Even-Punkt, der Punkt, bei dem ein Unternehmen weder Gewinn noch Verlust erzielt, wird auch gelegentlich als Toter Punkt bezeichnet
  • Tote Stellung, eine Stellung beim Schachspiel, in der beide Spieler selbst bei schlechtestem Gegenspiel keine Möglichkeit mehr haben, den Gegner mattzusetzen
  • Toter Punkt (Genealogie), bezeichnet in der Genealogie den Punkt, vor dem kaum Vorfahren zu finden sind
  • Totpunkt, in der Mechanik ein Begriff für blockierende Kräfte
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.