Tsavo (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tsavo
Tsavo national park map en.png
Daten
Lage Kenia
Flusssystem Sabaki
Abfluss über Sabaki → Indischer Ozean
Ursprung Am Fuße des Mawenzi (Kilimandscharo)
Zusammenfluss mit dem Athi zum Sabaki (Galana)Koordinaten: 2° 58′ 39″ S, 38° 31′ 14″ O
2° 58′ 39″ S, 38° 31′ 14″ O
Mündungshöhe 401 m
Länge 90 km
Mittelstädte Tsavo
Blick auf den Tsavo im Tsavo West National Park

Blick auf den Tsavo im Tsavo West National Park

Der Tsavo ist ein Fluss im Süden Kenias in der ehemaligen Provinz Coast. Er entwässert Teile der nordöstlichen Hänge des Mawenzi (Kilimandscharo)[1]. Er fließt durch den Tsavo-West-Nationalpark und vereinigt sich im Tsavo-East-Nationalpark sieben Kilometer nordöstlich der Stadt Tsavo mit dem Athi zum Sabaki (auch Galana genannt).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag im Koloniallexikon. Abgerufen am 17. Juli 2011.