Tuki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tuki

Gesprochen in

Kamerun
Sprecher 26.000
Linguistische
Klassifikation

Niger-Kongo

Sprachcodes
ISO 639-3:

bag

Das Tuki (auch bacenga, baki, batchenga, betsinga, betzinga, ki, oki, osa nanga oder sanaga genannt; der ISO-Code lautet bag[1]) ist die Sprache des Betsinga-Volkes.

Sie ist eine bantoide Sprache, welche nur noch 26.000 Sprecher hat[2] und entlang des Flusses Sanaga sowie nördlich von Sanage zwischen Ombessa und Ntui im Kamerun gesprochen wird.

Tuki gehört zur Untergruppe der Sanaga innerhalb der Mbam-Sprachen und hat zahlreiche Dialekte: kombe (tukombe, wakombe, bakombe), tocenga (tiki, bacenga), tsinga (chinga, tutsingo, batsingo), bundum, tonjo (bunju, boudjou), ngoro (tu ngoro, uki, aki) und mbere (tumbele, mbele, bambele, mvele, bamvele).[3]

Webseiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. bag
  2. (1982 SIL)
  3. Ethnologue