Turrettini

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Turrettini ist der Name einer aus der toskanischen Stadt Lucca stammenden, reichen Patrizierfamilie, deren evangelische Mitglieder sich aus Glaubensgründen in Genf niederliessen, zu der unter anderem folgende Personen gehörten:[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Micheline Tripet: Turrettini [Turrettin.] In: Historisches Lexikon der Schweiz.
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.