Tyra (Olsa)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tyra
Tyrka
Die Tyra bei Tyra

Die Tyra bei Tyra

Daten
Lage Moravskoslezský kraj, Tschechien
Flusssystem Oder
Abfluss über Olsa → Oder → Stettiner Haff
Quelle Nordhang des Kalužný in den Mährisch-Schlesischen Beskiden
49° 34′ 57″ N, 18° 37′ 51″ O
Quellhöhe 835 m n.m.
Mündung bei Třinec in die OlsaKoordinaten: 49° 40′ 59″ N, 18° 39′ 23″ O
49° 40′ 59″ N, 18° 39′ 23″ O
Mündungshöhe 305 m n.m.
Höhenunterschied 530 m
Länge 13,1 km
Einzugsgebiet 31 km²
Abfluss MQ
600 l/s
Einwohner im Einzugsgebiet 3218

Die Tyra, auch Tyrka, ist ein linker Nebenfluss der Olsa in Tschechien.

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Tyra entspringt am Nordhang des Kalužný (993 m) in den Mährisch-Schlesischen Beskiden. An seinem überwiegend nach Norden, z.T. auch nach Nordosten, in einem tiefen bewaldeten Tal durch das Gebirge führenden Lauf liegen die Ansiedlungen Biernač, Do Lodra, Tyra und Podgrúň. Dort erreicht das Flüsschen das Beskidenvorland und fließt über Oldřichovice, Závist und Kanada nach 13,1 Kilometern gegenüber dem Stahlwerk Třinec in die Olsa.

Zuflüsse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tyrka (l), Závist
  • Javorový potok (l), Závist
  • Kanada, (l), Kanada

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]