UBI Banca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UBI Banca
Logo
Rechtsform S.p.A.
ISIN IT0003487029
Gründung 1. April 2007
Sitz Bergamo, ItalienItalien Italien
Mitarbeiter 17.717 (31. März 2015)
Branche Bankwesen
Website www.ubibanca.it

UBI Banca (Unione di Banche Italiane) ist ein italienisches Finanzunternehmen mit Firmensitz in Bergamo. Es ist im Finanzindex FTSE MIB gelistet. Angeboten werden Finanzdienstleistungen verschiedener Art.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 1. Juli 2003 entstand BPU (Banche Popolari Unite) durch die Fusion der Finanzunternehmen Banca Popolare di Bergamo-CV, Banca Popolare Commercio e Industria und Banca Popolare di Luino e Varese.

2006 übernahm BPU (Banche Popolari Unite) das Unternehmen Prestitalia. Am 1. April 2007 erfolgte die Fusion mit der Banca Lombarda, woraus UBI Banca hervorging.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]