Ullmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ullmann steht für:


Ullmann ist der Familienname folgender Personen:


Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Karin von Ullmann (1922–2009), deutsche Unternehmerin und Gestütsbesitzerin
  • Karl Ullmann (1860–1940), österreichischer Dermatologe und Toxikologe
  • Klaus Ullmann (1925–1997), deutscher Ministerialbeamter, Bankmanager und Kulturhistoriker
  • Kostja Ullmann (* 1984), deutscher Schauspieler

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Otto Ullmann (1925–2005), österreichisches Flüchtlingsopfer während der NS-Zeit

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Paul Ullmann (1921–1996), deutscher Politiker (CDU) und Pädagoge

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Theodor Ullmann (1908–1975), israelischer Internist, Nephrologe und Hochschullehrer deutscher Herkunft (1934 Emigration nach Palästina)
  • Thomas Ullmann (* 1966), deutscher Mineraloge und Chemiker

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Siehe auch:

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.