UmweltMagazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
UmweltMagazin

Beschreibung deutsche Fachzeitschrift
Verlag Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG
Erstausgabe 1971
Erscheinungsweise 12 Ausgaben, 8 × jährlich, Doppelausgaben 1/2 + 4/5 + 7/8 + 11/12
Verkaufte Auflage
(www.springer-vdi-verlag.de)
10.562 Exemplare
Chefredakteur Peter von Hindte[1]
Herausgeber Verein Deutscher Ingenieure
Geschäftsführer Christian W. Scheyko
Weblink www.ingenieur.de/UmweltMagazin
ISSN (Print) 0173-363X

UmweltMagazin (Untertitel Das Entscheider-Magazin für Technik und Management) ist eine vom Verein Deutscher Ingenieure herausgegebene Fachzeitschrift für Umwelttechnik und Umweltmanagement. Die Zeitschrift behandelt ökologisch relevante Themen unter dem Aspekt wirtschaftlicher Machbarkeit.[2] Sie ist ein Fachorgan der VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (VDI-GEU), des Verbands der Betriebsbeauftragten e.V. (VBU) und des Verbands für Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement e.V. (VNU). Zur Zielgruppe gehören laut der Zeitschrift „Entscheider aus Industrie, Beratungs- und Ingenieurbüros, Kommunen, Verbänden und Politik“.[2]

Vom UmweltMagazin erscheinen im Jahr zwölf Ausgaben. In den Monaten Januar/Februar, April/Mai, Juli/August und November/Dezember werden Doppelhefte herausgegeben. Die Zeitschrift wird durch die Springer-VDI-Verlag GmbH & Co. KG verlegt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Springer-VDI-Verlag: UmweltMagazin - Kontakt.
  2. a b Springer-VDI-Verlag: UmweltMagazin - Über uns.