Universidad de los Andes (Chile)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten daher möglicherweise demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Universidad de los Andes
UANDES
Gründung 8. September 1989
Trägerschaft Opus Dei
Ort Santiago de Chile, Chile
Rektor José Antonio Guzmán Cruzat
Studierende > 8.000
Mitarbeiter > 1.500
Website uandes.cl

Die Universidad de los Andes (Chile) (dt. Universität der Anden) in Santiago de Chile ist eine der renommiertesten Privatuniversitäten in Chile. Sie verfügt über die Fakultäten Gesundheitswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaft- und Geisteswissenschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]