Universität Banja Luka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Универзитет у Бањој Луци
Gründung 1975
Trägerschaft staatlich
Ort Banja Luka, Bosnien und Herzegowina
Leitung Stanko Stanić
Studenten ca. 17.000[1]
Website www.unibl.org

Die Universität Banja Luka (serbisch: Универзитет у Бањој Луци/Univerzitet u Banjoj Luci) ist eine der beiden Universitäten von Banja Luka, der Hauptstadt der Republika Srpska, Bosnien und Herzegowina. Sie wurde 1975 gegründet und gliedert sich heute in 16 Fakultäten.

Die Universität ist Mitglied der European University Association und führt Hochschulpartnerschaften u.a. mit Universitäten in Serbien.

Derzeit studieren etwa 17.000 Studenten[1] an den 16 Fakultäten der Universität Banja Luka. Die Einrichtung weiterer Fakultäten (Politikwissenschaft, Sprachwissenschaften und Bergbau) ist geplant.[2]

Fakultäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei ihrer Gründung hatte die Universität fünf Fakultäten:

später kamen folgende Fakultäten hinzu:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Universität Banja Luka: About the University (abgerufen am 15. April 2011)
  2. Glas Srpske: Osnovana tri nova fakulteta, 13. Mai 2009

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]