University of Wisconsin–Milwaukee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von University of Wisconsin-Milwaukee)
Wechseln zu: Navigation, Suche
University of Wisconsin-Milwaukee
Logo
Motto Something Great in Mind
Gründung 1885, 1956
Trägerschaft staatlich
Ort Milwaukee
Bundesland Wisconsin
Land Vereinigte Staaten
Leitung Michael R. Lovell
Studenten 29.768, davon 24.678 Undergraduates und 5.090 Graduates[1]
Mitarbeiter 1.623
Hochschulsport Horizon League
Website www.uwm.edu
University of Wisconsin Milwaukee - Merill Hall
Golda Meir-Bibliothek
Mitchell Hall
Chapman Hall

Die University of Wisconsin-Milwaukee (auch Milwaukee, UWM oder UW-Milwaukee genannt) ist eine staatliche Hochschule in Milwaukee, Wisconsin, USA.

Die Universität gehört zum University of Wisconsin System und ist nach der University of Wisconsin–Madison die zweitgrößte Universität in diesem System. Derzeit sind knapp 30.000 Studenten aus mehr als 80 Ländern eingeschrieben, an der Fakultät sind 1623 Mitarbeiter beschäftigt. Die Universität ist besonders für ihre Forschung und Lehre im Bereich Architektur und Stadtplanung bekannt. Es werden 180 Abschlüsse angeboten, die 94 Bachelor-, 53 Master- und 32 Doktorandenprogramme umfassen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Geschichte reicht bis ins Jahr 1885, als die Milwaukee State Normal School eröffnet wurde. Die heutige University of Wisconsin-Milwaukee wurde im Jahr 1956 als Resultat eines Zusammenschlusses der alten University of Wisconsin und des Wisconsin State College of Milwaukee (ehemals Milwaukee State Normal School) gegründet.

Wissenschaftliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Institute und Einrichtungen sind auf 14 Organisationseinheiten verteilt:

  • Architektur und Stadtplanung
  • Business (Sheldon B. Lubar School of Business)
  • Erwachsenenbildung
  • Gesundheitswissenschaften
  • Graduate School
  • Informationswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften und angewandte Naturwissenschaften
  • Krankenpflege
  • Letters and Science
  • Pädagogik
  • Peck School of the Arts
  • Öffentliche Gesundheit
  • School of Freshwater Sciences
  • Sozialwesen und Wohlfahrt (Helen Bader School of Social Welfare)

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Berühmt ist die Universität für ihr College-Basketball-Team The Milwaukee Panthers. Die Sportteams sind Mitglied in der Horizon League.

Berühmte Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: University of Wisconsin-Milwaukee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UWM Facts 2011/12, abgerufen am 22. Juli 2012 (englisch).

Koordinaten: 43° 4′ 30″ N, 87° 52′ 58″ W