Vaskivesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vaskivesi
Geographische Lage Pirkanmaa (Finnland)
Zuflüsse vom Toisvesi
Abfluss Tarjanne
Inseln Vaskisalo, Haaposaari
Orte oder Städte in der Nähe Virrat
Daten
Koordinaten 62° 10′ 0″ N, 23° 42′ 38″ OKoordinaten: 62° 10′ 0″ N, 23° 42′ 38″ O
Vaskivesi (Finnland)
Vaskivesi
Höhe über Meeresspiegel 96,1 m
Fläche 46,22 km²[1]
Volumen 0,321 km³ [1]
Maximale Tiefe 61,97 m[1]
Mittlere Tiefe 6,95 m[1]
Einzugsgebiet 2154 km²[1]

Der Vaskivesi ist ein See in der Gemeinde Virrat in der finnischen Landschaft Pirkanmaa.

Er bildet zusammen mit dem südöstlich angrenzenden Visuvesi einen 46,22 km² großen See. Der See liegt auf einer Höhe von 96,1 m. Er wird vom Abfluss des nördlich gelegenen Sees Toisvesi gespeist. Er fließt nach Osten zum Tarjanne ab und bildet das nördliche Ende einer Seenkette, die sich bis zum Näsijärvi erstreckt. Das Kanalsystem Kaivoskannan kanava durchzieht diese Seenkette und verbindet Virrat im Norden mit Tampere im Süden.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e JÄRVIWIKI - Vaskivesi - Visuvesi (35.412.1.001)