Velká Úpa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Velká Úpa
Velká Úpa führt kein Wappen
Velká Úpa (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Královéhradecký kraj
Bezirk: Trutnov
Gemeinde: Pec pod Sněžkou
Geographische Lage: 50° 41′ N, 15° 46′ OKoordinaten: 50° 41′ 23″ N, 15° 46′ 16″ O
Einwohner: 302 (1. März 2001)

Velká Úpa (deutsch Groß Aupa) ist ein Ortsteil von Pec pod Sněžkou im Ostriesengebirge in Tschechien. Es liegt am Flüsschen Úpa zwischen den Bergen Pěnkavčí vrch (Finkenkuppe, 1105 m n.m.) und Vlašský vrch (Paukenkuppe, 1035 m n.m.) östlich der Schneekoppe (Sněžka).

1991 hatte der Ort 270 Einwohner. Im Jahre 2001 bestand das Dorf aus 113 Wohnhäusern, in denen 302 Menschen lebten.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Eugen Bönsch (1897–1951), Jagdflieger der k.u.k. Luftfahrtruppen im Ersten Weltkrieg
Blick vom Friedhof, Herbst 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]