Venjanssjön

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Venjanssjön
Geographische Lage in der schwedischen Provinz Dalarna
Zuflüsse Vanån
Abfluss Vanån
Orte am Ufer Venjan
Ufernaher Ort Malung-Sälen und Mora
Daten
Koordinaten 60° 54′ N, 14° 1′ OKoordinaten: 60° 54′ N, 14° 1′ O
Venjanssjön (Dalarna)
Venjanssjön
Höhe über Meeresspiegel 273 m
Fläche 34,2 km²
Umfang 83,5 km
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-UMFANG

Der Venjanssjön ist ein See in der Provinz Dalarna in Schweden. Der See hat eine Fläche von 34,2 km². Sein Umfang beträgt 83,51 km. Er wird vom Fluss Vanån durchflossen. Am Nordrand des Venjanssjön befindet sich die kleine Ortschaft Venjan. Der nächste größere Ort ist das etwa dreißig Kilometer östlich liegende Mora.

Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Venjanssjön leben diverse einheimische Fischarten, vor allem: